Hilfe finden

Wege aus der Depression

Sie kann jeden treffen und sie hat viele Gesichter. Umso wichtiger sind verlässliche Informationen zu Ursachen, Diagnosen und Therapien.

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Depression zu behandeln. Wir möchten Ihnen helfen, Ihren individuellen Weg zu finden.

Hilfe ist individuell

Viele Arzneimittel gegen Depressionen sind verschreibungspflichtig. Nach dem deutschen Heilmittelwerbegesetz dürfen Informationen hierzu nur tatsächlichen Verwendern zugänglich gemacht werden. Deshalb benötigen Sie einen Zugangscode, um die Informationen zu Ihrem Medikament lesen zu können. Den Zugangscode erhalten sie mit einer Patienteninformation von Ihrem Arzt.

Jede Depression ist anders

teasers

Depression behandeln?
Natürlich!

Ein Medikament soll gut wirken – doch wie sieht es mit Nebenwirkungen aus? Pflanzliche Antidepressiva (also Medikamente gegen Depressionen) können bei leichten bis mittelschweren Depressionen helfen und sind in der Regel gut verträglich.

Depression erkennen

Selbsttest

Der WHO-5 Fragen Test zum Wohlbefinden* kann Ihnen einen ersten Hinweis auf Anzeichen einer Depression liefern, ersetzt aber keine Diagnose durch den Arzt. Der Test ist anonym und es werden keine Daten gespeichert.

Der Selbsttest wird gerade für Sie aktualisiert und steht Ihnen in Kürze wieder zur Verfügung.

Menschen helfen

Wie Sie anderen bei Depressionen helfen

Sie haben bemerkt, dass Ihr Partner, ein Verwandter, Freund oder eine Freundin sich verändert? Sie fragen sich, ob eine Depression dahinterstecken könnte? Vielleicht ist die Diagnose auch schon gestellt, und Sie möchten einfach helfen. Vielen Dank, dass Sie da sind! Denn schon das ist für den Menschen, um den Sie sich sorgen, besonders wichtig.

Mehr erfahren

„Ich erkenne sie nicht wieder.“

Meine Frau war so lebenslustig, als wir uns kennenlernten – aber seit ein paar Monaten ist sie wie ausgewechselt: niedergeschlagen, still und abweisend. Ich komme überhaupt nicht mehr an sie heran.

„Er kann sich zu nichts aufraffen.“

Nachdem mein Cousin vor sieben Monaten entlassen wurde, lässt er sich total gehen. Er bleibt den ganzen Tag zuhause, kann sich zu nichts aufraffen und unternimmt rein gar nichts, um beruflich wieder Fuß zu fassen. Ich mache mir Sorgen.

„Ihre schlechte Laune macht mich fertig.“

Ich habe mich immer gut mit meiner Schwester verstanden. Aber seit ihrer Scheidung ist sie ständig missmutig und gereizt. Hilfe will sie auch nicht annehmen. Dabei habe ich das Gefühl, dass sie mich dringend bräuchte.

Quellen

*Bech P. Clinical Psychometrics. Oxford, Wiley-Blackwell 2012.

*Mit freundlicher Genehmigung von Topp CW, Østergaard SD, Søndergaard S, Bech P. The WHO-5 Well-being Index:
A systematic review of the Literature. Psychotherapy & Psychosomatics 2015;84(3):167-76.